image_pdfimage_print

Elster-Saale-Kanal

Objekt: Kanal zur Verbindung von Elster und Saale; Saale-Elster-Kanal oder Saale-Leipzig-Kanal genannt Stadtteil: Lindenau, -Böhlitz-Ehrenberg, Dölzig, Güntersdorf, Wüsteneutzsch, Kreypau Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: Künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1933 Objektgröße: der Saale-Leipzig-Kanal vom Lindenauer Hafen bis Schleuse Wüsteneutzsch 19 km, davon 11 … weiterlesen

Bahnhof Stötteritz

Titel des Objekts: Bahnhof Leipzig-Stötteritz Adresse: Güntzstraße 2, 04299 Leipzig Stadtteil: Leipzig-Stötteritz Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen/Eisenbahn Kurzcharakteristik: ehemals Güterabfertigung und Personenbahnhof, heute Halte-und Endpunkt im Mitteldeutschen S-Bahn Netz Datierung: Bahnhof seit 1. Mai 1905 Objektgröße: nicht ermittelbar, Grundfläche Empfangsgebäude ca. 160m2 Ursprüngliche Nutzung: als Ladestelle für Güter am 1. Dezember 1891 eröffnet, ab 1. Mai 1893 auch Haltestelle für … weiterlesen

Eisenbahnüberführung Berliner Straße

Titel des Objekts: Eisenbahnüberführung Berliner Straße Adresse: Berliner Straße (zwischen Roscher- und Wittenberger Straße), 04105 Leipzig, Stadtteil: Zentrum-Nord Industriezweig/Branche/Kategorie: Eisenbahn, Brücken Kurzcharakteristik: Zwischen Roscherstraße und Wittenberger Straße befanden sich 21 Eisenbahnbrücken, mit einem Lichthof in der Mitte, die die Verbindungen vom Leipziger Hauptbahnhof in Richtung Halle, Weißenfels und Leipzig-Grünau sowie Markkleeberg herstellten. Da die Brückenbauwerke … weiterlesen

Karl-Heine-Kanal

Stadtteil: Leipzig – Plagwitz, -Lindenau, Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1856 Objektgröße: Karl-Heine-Kanal inkl. Anschluss an den Lindenauer Hafen 3,3 km Ursprüngliche Nutzung:  von der Elster bis zur Lützner Str. zum Transport der Aushubmassen; zur Wasserregulierung und zur … weiterlesen

Museumsfeldbahn Lindenau

Objekt: Museumsfeldbahn Lindenau Adresse: Plautstraße 80, 04179 Leipzig Stadtteil: Neulindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: Transportwesen, Feldbahn Kurzcharakteristik: 800 mm Feldbahn, zeitweise zusätzlich 600 mm Datierung: seit 1856 Objektgröße: max. 12 km, jetzt 1,5 km Ursprüngliche Nutzung: Transport von Erdaushub und Kies Heutige Nutzung: Museumsbahn Bau- und Firmengeschichte, Objektbeschreibung: Der Betrieb der Feldbahn begann 1856 mit dem Abtransport der Aushubmassen, … weiterlesen

Leipziger Eisenbahnnetz nach 1915

Streckennetz der Eisenbahn nach dem Bau des Hauptbahnhofes Objekt: Streckennetz der Bahn nach 1915 Adresse: Stadtgebiet Leipzig und Umgebung Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Eisenbahn, Gleisanlagen Kurzcharakteristik: mit dem Bau des Hauptbahnhofes wurden erhebliche Veränderungen im Streckennetz der Bahn erforderlich Datierung: nach 1915 Objektgröße: Stadtgebiet Leipzig und Umgebung Ursprüngliche Nutzung: jede Bahngesellschaft hatte ein eigenes Gleisnetz, siehe auch http://www.leipziger-industriekultur.de/leipziger-eisenbahnnetz-bis-1915/ … weiterlesen

Stadtteilpark Plagwitz

Titel des Objekts: EXPO-Stadtteilpark Plagwitz Adresse: Industriestraße, 04229 Leipzig Stadtteil: Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Bahnhof/Güter/, Erholung/Freizeit Kurzcharakteristik: Zur EXPO 2000 war die Stadt Leipzig Außenstelle und hatte mehrere Ausstellungsobjekte, darunter den Stadtteilpark Plagwitz. Hier wurde gezeigt, wie eine ehemalige Industriebrache zu einem Stadtteilpark umgestaltet wurde – mit Integration industrieller Materialien, Schienen und Gebäuden. Datierung: 2000 Objektgröße: 3.500 … weiterlesen

HeiterBlick

Titel des Objekts: HeiterBlick GmbH Adresse: Spinnereistraße 13, 04179 Leipzig Stadtteil: Lindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehr / Straßenbahn / Fahrzeugbau Kurzcharakteristik: Hersteller zum Bau von Straßenbahnen nach Kundenwünschen Datierung: 2004 Objektgröße: Ursprüngliche Nutzung: Heutige Nutzung: Bau- und Firmengeschichte: Als im Jahr 1896 der elektrische Straßenbahnbetrieb in Leipzig eingeführt wurde, bauten die heutigen Leipziger Verkehrsbetriebe ihre Pferdebahnwagen mit … weiterlesen

Postbahnhof

Titel des Objekts: Postbahnhof Leipzig Adresse: Rohrteichstraße 8, heute: Konrad-Adenauer-Allee Stadtteil: Leipzig-Schönefeld Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen/Eisenbahn/Bahnpost Kurzcharakteristik: Kopfbahnhof mit 29 Gleisen und achtschiffiger Verladehalle, Verbindungsgang über die Rohrteichstraße zum Erweiterungsbau von 1936 Datierung: 1905-1912, Erweiterungsbau 1933-1936 nördlich der Rohrteichstraße Objektgröße: ca. 58.000 m² (davon 16.000 m² überdacht) Ursprüngliche Nutzung: Umschlag und Verteilung von abgehenden, ankommenden sowie durchgehenden … weiterlesen

Bahnhof Plagwitz

Titel des Objekts: Bf. Leipzig-Plagwitz Adresse: Engertstraße 36 , 04229 Leipzig Stadtteil: Leipzig-Plagwitz Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen/Eisenbahn Kurzcharakteristik: ehemals der erste Industriebahnhof Europas mit Doppelung der Bahnbetriebswerke und Empfangsgebäude durch die damaligen Eisenbahnverwaltungen, heute Haltepunkt der S-Bahn Mitteldeutschland (S1) und Halt für Regionalbahnen, parkähnlicher Bürgerbahnhof mit Spiel-und Freizeitmöglichkeiten auf ehemaligen Bahngelände im Aufbau. Datierung: Eröffnung am 20.Oktober … weiterlesen