image_pdfimage_print

Elster-Saale-Kanal

Objekt: Kanal zur Verbindung von Elster und Saale; Saale-Elster-Kanal oder Saale-Leipzig-Kanal genannt Stadtteil: Lindenau, -Böhlitz-Ehrenberg, Dölzig, Güntersdorf, Wüsteneutzsch, Kreypau Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: Künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1933 Objektgröße: der Saale-Leipzig-Kanal vom Lindenauer Hafen bis Schleuse Wüsteneutzsch 19 km, davon 11 … weiterlesen

Eisenbahnüberführung Berliner Straße

Titel des Objekts: Eisenbahnüberführung Berliner Straße Adresse: Berliner Straße (zwischen Roscher- und Wittenberger Straße), 04105 Leipzig, Stadtteil: Zentrum-Nord Industriezweig/Branche/Kategorie: Eisenbahn, Brücken Kurzcharakteristik: Zwischen Roscherstraße und Wittenberger Straße befanden sich 21 Eisenbahnbrücken, mit einem Lichthof in der Mitte, die die Verbindungen vom Leipziger Hauptbahnhof in Richtung Halle, Weißenfels und Leipzig-Grünau sowie Markkleeberg herstellten. Da die Brückenbauwerke … weiterlesen

Karl-Heine-Kanal

Stadtteil: Leipzig – Plagwitz, -Lindenau, Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Schifffahrt Kurzcharakteristik: künstliche Wasserstraße zum Anschluss von Leipzig an die Saale und weiter an die Elbe und Nordsee Datierung: ab 1856 Objektgröße: Karl-Heine-Kanal inkl. Anschluss an den Lindenauer Hafen 3,3 km Ursprüngliche Nutzung:  von der Elster bis zur Lützner Str. zum Transport der Aushubmassen; zur Wasserregulierung und zur … weiterlesen

Leipziger Eisenbahnnetz nach 1915

Streckennetz der Eisenbahn nach dem Bau des Hauptbahnhofes Objekt: Streckennetz der Bahn nach 1915 Adresse: Stadtgebiet Leipzig und Umgebung Industriezweig/Branche/Kategorie: Verkehrswesen, Eisenbahn, Gleisanlagen Kurzcharakteristik: mit dem Bau des Hauptbahnhofes wurden erhebliche Veränderungen im Streckennetz der Bahn erforderlich Datierung: nach 1915 Objektgröße: Stadtgebiet Leipzig und Umgebung Ursprüngliche Nutzung: jede Bahngesellschaft hatte ein eigenes Gleisnetz, siehe auch http://www.leipziger-industriekultur.de/leipziger-eisenbahnnetz-bis-1915/ … weiterlesen

Eisenbahnüberführung Berliner Straße

Titel des Objekts: Eisenbahnüberführung Berliner Straße Leipzig Adresse: Berliner Straße (zwischen Roscher- und Wittenberger Straße), 04105 Leipzig, Stadtteil: Zentrum Nord Industriezweig/Branche/Kategorie: Eisenbahn, Brücken Kurzcharakteristik: Eisenbahnüberführung Datierung: 1908/1910 Objektgröße: ca. 25 000 m² Ursprüngliche/heutige Nutzung: Eisenbahnbrücke über die Berliner Straße zur kreuzungsfreien Querung von Straßen- und Schienenverkehr Bau- und Firmengeschichte: Planung und Bau der Eisenbahnüberführung lag … weiterlesen

Elsterwehr

Palmengartenwehr; Elsterwehr Zentrum-West Am Elsterwehr 04109 Leipzig Kurzcharakteristik: Elsterwehr, sog. Palmengartenwehr, als kombiniertes Walzen-Schützen-Wehr inklusive seiner Aufbauten und Brücke; technische, baukünstlerische und stadtgeschichtliche Bedeutung Datierung: 1913-1917 (Wehr) Nutzung (ursprünglich)/Industriezweig/Branche: Wehr am südlichen Ende des Elsterbeckens als Abgrenzung zum Elsterflutbecken; dient bis heute zur Wasserregulierung der Elster und ihrer Nebenflüsse und -arme Bau- und Firmengeschichte: Das … weiterlesen

Brandenburger Brücke

Titel des Objekts: Brandenburger Brücke Adresse: Brandenburger Str. (B2/B87), 04103 Leipzig Stadtteil: Zentrum-Ost Industriezweig/Branche/Kategorie: Brücken Kurzcharakteristik: Eisenbahnüberführung für Straßenverkehr Datierung: 1908/1915 und 2000/2003 Objektgröße: Ursprüngliche Nutzung: Die Brücke  wird seit 1910 im Prinzip unverändert als Straßenbrücke im innerstädtischen Straßennetz der Stadt Leipzig genutzt Heutige Nutzung: Straßenbrücke zur Aufnahme des innerstädtischen Straßenverkehrs im Zuge der Bundesstraße … weiterlesen

Könneritzbrücke

  Könneritzbrücke Plagwitz Ernst-Mey-Straße 04229 Leipzig Kurzcharakteristik: Brücke über den Karl-Heine-Kanal an der Karl-Heine-Villa zur Könneritzstraße (genietete Stahlkonstruktion) Datierung: 1898 (Brücke) Nutzung (ursprünglich)/Industriezweig/Branche: Straßenbrücke Bau- und Firmengeschichte: Benannt wurde die Brücke nach dem in Paris geborenen Freiherrn Léonce-Robert von Könneritz, der 1876 Kreishauptmann in Leipzig und später sächsischer Finanzminister war. Dr. Karl Heine ließ im … weiterlesen

Klingerbrücke

Klingerbrücke Zentrum-West Käthe-Kollwitz-Straße 04109 Leipzig Lage: Brücke über das Elsterflutbecken Kurzcharakteristik: Straßenbrücke mit Brüstungen und Pfeilern mit Beleuchtungskörpern Datierung: 1928 Nutzung (ursprünglich)/Industriezweig/Branche: Straßenbrücke mit Straßenbahnverkehr, verbindet zusammen mit der Plagwitzer Brücke (über die Elster) die Stadtteile Zentrum West mit Plagwitz. Überbrückt das Elsterflutbecken, das als eine der bedeutenden Hochwasserschutzanlagen des Wassergebietes Leipzig und als Teil … weiterlesen

Elisabethbrücke

Titel des Objekts: Elisabethbrücke Ort: Plagwitz Erich-Zeigner-Allee 04229 Leipzig Kurzcharakteristik: Brücke über den Kanal mit eisernem Geländer Datierung: um 1850 Nutzung (ursprünglich)/Industriezweig/Branche: Straßenbrücke Bau- und Firmengeschichte: Die Elisabethbrücke ist eine Straßenbrücke, die die Erich-Zeigner-Allee (von 1893 bis 1949: Elisabethallee), zwischen der Nonnenbrücke im Westen und der König-Johann-Brücke im Osten über den Karl-Heine-Kanal führt. Sie wurde … weiterlesen