image_pdfimage_print

Hoh & Hahne / Hohlux

Objekt: HOHLUX (Markenname) früher: Hoh & Hahne DDR: VEB Polygraph Reprotechnik heutige Nutzung: Hauptgebäude ist eine Ruine, Nebengebäude z.T. abgerissen Adresse: Georg-Schwarz-Straße 185, 04179 Leipzig Ortsteil: Leutzsch Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Herstellung von optischen Erzeugnissen (Fotoindustrie) Datierung: 1899 gegründet, nach 1990 Stilllegung des Werkes Denkmalschutz: Obj.-Dok.-Nr. 09298615 Bau- und Firmengeschichte: August Hermann Hoh und Friedrich Hahne gründeten … weiterlesen

Polyphon

früher: Polyphon Musik Werke AG DDR: Werk Roter Stern heute: Industriebrache Adresse: Linkelstraße 61, 04159 Leipzig Stadtteil: Wahren Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Feinmechanik, Musikinstrumente. Datierung: 1887 bis in die 1920er Jahre Bau- und Firmengeschichte: Die Polyphon-Musikwerke wurden im Jahre 1887 als Brachhausen & Rießner in Wahren von Adolph Brachhausen und Ernst Paul Rießner gegründet. Beide waren bis zu diesem Zeitpunkt … weiterlesen

DUX / Büssing NAG

früher: DUX Automobil Werke; Büssing NAG DDR: Instandsetzungswerk Roter Stern heute: Industriebrache Adresse: Linkelstraße 59, 04159 Leipzig Stadtteil: Wahren Industriezweig/Branche/Kategorie:  Maschinenbau, Verkehrswesen Datierung:  1916 Objektgröße: keine Angabe Denkmalstatus: Obj.-Dok.-Nr. 09297737 Bau- und Firmengeschichte: Um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert eroberte das Automobil die Straßen. Die Polyphon Musikwerke erkannten das Potential dieser technischen Neuerung und gründeten … weiterlesen

Hanns und Römer Maschinenfabrik

Titel des Objekts: Hanns und Römer Maschinenfabrik Später: VEB Forschung und Rationalisierung Leipzig [FoRa] im VEB Kombinat Süßwaren Delitzsch Adresse: Leipzig, Dreilindenstraße 4-6 Ortsteil: Lindenau Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Fabrikation von Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie Kurzcharakteristik: Mittelständisches Unternehmen zur Herstellung von Walzmaschinen und kompletter Produktionslinien für Süßwaren Datierung: gegründet 1907 Ursprüngliche Nutzung: Gießkannenfabrik, Waschanstalt, Buchdruckerei H. Schmidt … weiterlesen

Mitteldeutscher Feuerungsbau

Objekt: Mitteldeutscher Feuerungsbau früher: Fränkel & ViebahnDDR: VEB Mitteldeutscher Feuerungsbau (MIFEU) und später VEB Feuerungsanlagenbau im Kombinat Kraftwerksanlagenbauheute: Solarpark, Kleingewerbe, Brachfläche Adresse: Händelstr. 14, 04288 Leipzig Ortsteil: Holzhausen Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau, Feuerungsanlagen Kurzcharakteristik: Bau von Feuerungsanlagen vor allem für Braunkohle Datierung: 1922 Objektgröße: 48000 m² Bau- und Firmengeschichte: Die Firma Fränkel & Viebahn ließ sich 1922 … weiterlesen

DIMO

Titel des Objekts: VEB Dieselmotorenwerk Leipzig (DML, DIMO) | Reformmotorenfabrik Adresse: Leipzig, Heinrich-Heine-Straße 35 Stadtteil: Böhlitz-Ehrenberg Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbau/Motorenbau Kurzcharakteristik: Mittelständiges Unternehmen zur Herstellung von Dieselmotoren, später von kompletten Notstromaggregaten. Datierung: am Standort von 1906 bis 1998 Objektgröße: ca. 20.000 m² Ursprüngliche Nutzung: Reform-Motorenfabrik 1906 bis 1934 Heutige Nutzung: Industriebrache/ Lagerräume/ Neuansiedlung kleiner Firmen Bau- und … weiterlesen

KRW

Titel des Objektes: Kugel – und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH Adresse: Gutenbergstraße 6, 04178 Leipzig Stadtteil: Böhlitz-Ehrenberg Industriezweig/Branche/Kategorie: Maschinenbauzulieferer Datierung: 1934 Kurzdarstellung: Im Jahre 1934 wurde, unter Leitung von Herrn Friedrich Wilhelm Witte, die Firma „Deutsche Kugellager Fabrik“ DKF (Werk II) auf einer Gesamtfläche, im Leipziger Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg, von ca. 57.000 m² errichtet. Die Gründung der Deutschen … weiterlesen

VEB Werkstoffprüfmaschinen

Titel des Objekts:ehem. VEB Werkstoffprüfmaschinen Adresse:Quartier Arthur-Hoffmann-Str. / Arndtstr / Lößniger Str. / Alfred-Kästner-Str. Stadtteil:Südvorstadt Objektgröße:ca. 12000 m² Ursprüngliche Nutzung:Herstellung von Messgeräten zur Werkstoffprüfung Heutige Nutzung:Wohnungen, Gewerbe, Handel Denkmalstatus:Obj.-Dok.-Nr. 09295077 Bau- und Firmengeschichte: Im Jahr 1881 von Louis Schopper als Handwerksbetrieb zur Herstellung von Waagen gegründet. Später werden auch Geräte zur Festigkeitsprüfung von Werkstoffen und … weiterlesen

Werk 2

Titel des Objekts: WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e. V. Adresse: Kochstraße 132, 04277 Leipzig Ortsteil: Connewitz Datierung: erste Erwähnung 1848 als Gasmesserfabrik Objektgröße: ca. 5500 m² Ursprüngliche Nutzung: Herstellung technischer Messgeräte Heutige Nutzung: kulturelle Veranstaltungen, Kreativwerkstätten, Vereine Höhepunkte: (früher) Veranstaltungen beim Wave-Gotik-Treffen, alternativer Weihnachtsmarkt, Konzerte Bau- und Firmengeschichte: 1848 als Gasmesserfabrik gegründet, Erweiterungen durch … weiterlesen